© Robert Wörner 2015
Robert Wörner

Musiker...

Musikalische Schritte

Sein Interesse an der Musik wurde schon in frühester Kindheit geweckt, da sein Vater in unterschiedlichen Bands spielte und sang. Zu Hause standen zahlreiche Musikinstrumente wie z.B. Bass, verschiedene Gitarren, Mundharmonika, Akkordeon, Klavier etc. zur Verfügung. Im Alter von 6 Jahren brachte ihm sein Vater die ersten Gitarrengriffe bei. Er fand Gefallen daran und lernte schnell. Damals begann er zunächst nur für sich auf seiner Gitarre zu komponieren und zu singen. Als Jugendlicher legte er als DJ mit dem legendären Technics 1210er Schallplatten bei veranstaltungen auf und stieg später auf CD’s und MP3 um und wünschte sich sehnlichst ebenfalls viele Menschen mit seiner Musik zu erreichen und zu berühren. Im Laufe der nächsten Jahre entstanden immer mehr Studioaufnahmen und Robert entwickelte sich als Musiker immer weiter. Heute ist er bei einer Plattenfirma unter Vertrag und hat es geschafft unzählige Menschen mit seiner Musik abzuholen..

Facettenreich

Seine künstlerische Vielseitigkeit bewahrt sich Robert nicht nur schauspielerisch, sondern auch musikalisch. Er verpflichtet sich keinem Genre, sondern bedient sich der unterschiedlichsten Musiksparten. Seine Songs reichen von tanzbaren Dancefloor, Pop über sensible Balladen sowie Samba-Rhythmen bis hin zu druckvollem Rock. Auch im Bereich Singer/Songwriter ist Robert kreativ und produziert Songs.